MICROBIOTICA mikrobiologische Präparate

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu unseren Innovall® Präparaten? Wir haben für Sie die wichtigsten Fragestellungen rund um unsere Präparate zusammengestellt. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, können Sie sich jederzeit gerne direkt an uns wenden: Zum Kontaktformular

  • Wo sind die Innovall® Präparate erhältlich?

    Wo sind die Innovall® Präparate erhältlich?

    Die Innovall® Präparate von Microbiotica sind in allen Apotheken in Deutschland erhältlich. Sollte die Apotheke Ihres Vertrauens Innovall® zufällig nicht vorrätig haben, kann sie es innerhalb weniger Stunden bestellen.

  • Wie unterscheiden sich die Präparate aus der Innovall® Linie?

    Wie unterscheiden sich die Präparate aus der Innovall® Linie?

    Die Firma Microbiotica hat sich auf wissenschaftlich und klinisch belegte mikrobiologische Präparate spezialisiert. Für jedes Präparat werden jeweils die Bakterienstämme ausgewählt, welche für ein spezifisches Krankheitsbild die besten klinischen Wirknachweise besitzt. Somit enthält jedes Innovall® Präparat verschiedene Bakterienstämme bzw. -zusammensetzungen.

  • Überstehen die Bakterien in Innovall® die Magen-Darm-Passage?

    Überstehen die Bakterien in Innovall® die Magen-Darm-Passage?

    Mit Innovall® stehen Ihnen mikrobiologische Präparate höchsten Qualitätsstandards zur Verfügung. Alle Bakterienstämme der Innovall® Linie wurden auf ihre Überlebensfähigkeit getestet. Sie sind meist sogar von Natur aus Magen- und Gallensaft-resistent.

  • Sind die Innovall® Präparate für Vegetarier bzw. für Veganer geeignet?

    Sind die Innovall® Präparate für Vegetarier bzw. für Veganer geeignet?

    Ja – die Präparate der Innovall® Linie sind vegan.

  • Sind die Innovall® Präparate glutenfrei?

    Sind die Innovall® Präparate glutenfrei?

    Ja – die Präparate der Innovall® Linie sind glutenfrei.

  • Sind die Innovall® Präparate laktosefrei?

    Sind die Innovall® Präparate laktosefrei?

    Ja – die Präparate der Innovall® Linie sind laktosefrei.

  • Sind die Innovall® Präparate fructosefrei?

    Sind die Innovall® Präparate fructosefrei?

    Innovall® RDS, Innovall® SUD, Innovall® CU und Innovall® CDI enthalten keine Fruktose.

    Lediglich in Innovall® AID und Innovall® ATOP sind sehr geringe Mengen von Fruktooligossacchariden enthalten. Sie dienen als Präbiotikum, also Futter für die Bakterien. Im Falle einer Fruktoseunverträglichkeit lassen Sie vor der Einnahme die in Flüssigkeit eingerührten Bakterien für etwa 30 min stehen. Auf diese Weise verstoffwechseln die Bakterien die Fructooligosaccharide fast vollständig, so dass höchstens noch einzelne Moleküle in den Darm gelangen.

  • Kann man die Innovall® Präparate bei einer Histaminunverträglichkeit einnehmen?

    Kann man die Innovall® Präparate bei einer Histaminunverträglichkeit einnehmen?

    Ja – die Präparate der Innovall® Linie enthalten keine histaminbildenden Bakterien.

  • Gibt es Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten?

    Gibt es Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten?

    Nein – die Innovall® Präparate enthalten nur Bakterienstämme, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen, und keinerlei Inhaltsstoffe die in Wechselwirkung mit Medikamenten treten können.

  • Ist es möglich, Innovall® Präparate miteinander zu kombinieren?

    Ist es möglich, Innovall® Präparate miteinander zu kombinieren?

    Ja, bei Bedarf kann man die Innovall® Präparate problemlos kombinieren.

  • Zu welcher Tageszeit wird die Einnahme empfohlen?

    Zu welcher Tageszeit wird die Einnahme empfohlen?

    Bei der Einnahme der Innovall® Präparaten ist nicht unbedingt die Tageszeit, sondern die Regelmäßigkeit von Bedeutung. Oft wird deswegen die Einnahme von Microbiotica am Morgen auf nüchternen Magen oder abends vor dem Schlafengehen empfohlen. Jedoch können Sie auch eine Tageszeit nach Ihren persönlichen Präferenzen oder in Absprache mit Ihrem Arzt auswählen, um eine tägliche Routine zu gewährleisten. Während einer Antibiotikatherapie sollte ein Abstand von 2-3 Stunden vor oder nach der Antibiotikaeinnahme gewählt werden.