MICROBIOTICA mikrobiologische Präparate

Neurodermitis (Atopische Dermatitis)

Die Neurodermitis (Atopische Dermatitis) gehört zu den chronisch-entzündlichen Hautkrankheiten, deren Ursachen vielfältig sind. Meist liegt eine erbliche Veranlagung zugrunde.

Ursachen für das Auftreten von atopischer Dermatitis sind vor allem eine verstärkte Reaktion des Immunsystems und eine gestörte Schutzfunktion der Haut. Typisch ist die schubweise auftretende, entzündete, nässende und stark juckende Haut. Zwischen Krankheitsschüben mit akuten Symptomen gibt es beschwerdefreie Phasen, in denen die Haut aber sehr trocken und empfindlich ist.

Neurodermitis ist eine häufige Erkrankung im Kindesalter, aber auch Erwachsene können betroffen sein.

Erfahren Sie mehr über Neurodermitis

Microbioticum bei Neurodermitis

Die Mikrobiota (auch als Darmflora bekannt) entwickelt sich während der ersten drei Lebensjahre. Es ist bekannt, dass die Art der Geburt, frühkindliche Ernährung und Umweltfaktoren bei der Entwicklung und Vielfalt der Darmflora eine wichtige Rolle spielen.

Das Vorhandensein unterschiedlicher Bakterienstämme und deren Stoffwechselaktivität ist für die Aufrechterhaltung einer optimal

funktionierenden Verdauung, aber auch für die Darmbarriere mit dem darmassoziierten Immunsystem von großer Bedeutung.

Denn 80% unserer Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Dabei bilden diese Symbionten (= natürliche und für die Verdauungstätigkeit wichtige Bakterien) ein komplexes Abwehrsystem gegen körperfremde Substanzen wie z.B. Krankheitserreger und Umweltgifte.

Das erste Microbioticum bei allen Formen der atopischen Dermatitis

  • Natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienstämme
  • 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime in der Tagesdosis
  • Überlebensfähigkeit im Verdauungstrakt durch Magen- und Gallensaftresistenz
  • Hohe Vermehrungsfähigkeit im Darm
  • Gesicherte Stabilität und Haltbarkeit

Mehr Infos