Innovall® GLU zur gezielten Unterstützung des Abbaus von Gluten

Made in Germany

Familienunternehmen mit Sitz in Deutschland

Familienunternehmen mit Sitz in Deutschland

Hohe Wirksamkeit

Die Wirksamkeit unserer Produkte ist in klinischen Studien getestet.

Die Wirksamkeit unserer Produkte ist in klinischen Studien getestet.

Höchste Qualität

Sorgfälltig und spezifisch ausgewählte Inhaltsstoffe

Sorgfälltig und spezifisch ausgewählte Inhaltsstoffe

Gut verträglich und natürlicher Ursprung

Unser Produkt ist glutenfrei, fructosefrei, lactosefrei und vegan.

Unser Produkt ist glutenfrei, fructosefrei, lactosefrei und vegan.

Dein Schlüssel zur verbesserten Glutenverdauung

Du willst endlich wieder unbeschwerter essen, ohne dir ständig Gedanken über die typischen Symptome zu machen, die nach dem Verzehr von Gluten im Magen, Darm oder auch auf der Haut  auftreten? Dann ist Innovall® GLU vielleicht die Antwort.

Innovall® GLU beinhaltet mehr als die üblichen Tabletten bei Glutenunverträglichkeit: Mit einer einzigartigen Kombination aus einem Verdauungsenzym (Protease) und 7 spezifischen, natürlich im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstämmen, bietet Innovall® GLU einen effektiven Ausgleich für die Dysbalance des Mikrobioms bei glutenbedingten Verdauungsstörungen.

Die Innovation von Innovall® GLU liegt in seiner Fähigkeit, bei regelmäßiger Einnahme, die Glutenverdauung auch längerfristig durch die Bakterienstämme zu verbessern. Parallel unterstützt unser leistungsstarkes Protease-Enzym den Körper bei der Spaltung des Glutens in leicht verdauliche Bestandteile.  Dadurch könnten unangenehme glutenbedingte Symptome wie Blähungen, Bauchmerzen oder Durchfall reduziert werden.  

Produktinformationen Innovall® GLU

Anwendung

Erwachsene nehmen täglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit ein.

Einnahmetipp:

  • Es empfiehlt sich eine langfristige Einnahme.
  • Wenn Antibiotika eingenommen werden, empfiehlt es sich, Innovall® GLU drei Stunden davor oder danach einzunehmen.
  • Bei Bedarf kann die Kapsel geöffnet und der Inhalt mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

 

Funktion

Gluten ist ein sehr komplexes und stabiles Eiweißmolekül. Die Aufspaltung in seine Bestandteile (Aminosäuren) ist daher recht aufwändig und es benötigt viele verschiedene Verdauungsenzyme. Nicht immer wird Gluten daher komplett verdaut. Verbleiben bestimmte längere Aminosäureketten (Oligopeptide) im Darm, können diese dort und im ganzen Körper Beschwerden auslösen.

Bei Gluten-sensitiven Personen können spezifische Bakterienstämme beim Abbau von Gluten unterstützen. Sie reduzieren durch die Produktion spezifischer Verdauungsenzyme den Gehalt an Beschwerden-auslösenden Gluten-Fragmenten im Darm deutlich.

Innovall® GLU verbessert die Gluten-Verdauung.

  • Die enthaltenen Enzyme bauen Gluten sofort ab (Sofort Effekt).
  • Die enthaltenen Bakterienstämme produzieren im Darm Verdauungsenzyme, die auch mittelfristig Gluten abbauen (Anhaltender Effekt).
  • Außerdem fördern die Bakterienstämme eine gesunde, vielfältige und diverse Darmflora.

 

Zusammensetzung

Bakterienstämme** und deren Lysate; Maisstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Protease Promod® D24MDP (2%); Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren.

 

** 7 Bakterienstämme mit mindestens 3 Milliarden Keimen und deren Lysate pro 1 Kapsel (= Tagesportion):

  • Lactiplantibacillus plantarum DSM 33363
  • Lactiplantibacillus plantarum DSM 33364
  • Lacticaseibacillus paracasei DSM 33373
  • Limosilactobacillus reuteri DSM 33374
  • Priestia megaterium DSM 33300
  • Bacillus pumilus DSM 33297
  • Bacillus pumilus DSM 33355

Allergene

Nährwertangaben

Nährwertangaben pro 1 Kapseln (= Tagesportion) pro 100 g
Energie 7 kJ/2 kcal 1262 kJ/299 kcal
Fett 0 g 1,4 g
davon gesättigte Fettsäuren 0 g 0,5 g
Kohlenhydrate 0,3 g 48 g
davon Zucker 0 g 2,6 g
Ballaststoffe 0,1 g 18 g
Eiweiß* 0,1 g 15 g
Salz 0,02 g 4,1 g
Natrium 9 mg 1643 mg

*Quelle: Bakterienstämme

Packungsgrößen und PZN

7 Kapseln (Wochenpackung) = 3,8 g

PZN 18241299

 

14 Kapseln (2-Wochenpackung) = 7,6 g

PZN 18241307

 

28 Kapseln (Monatspackung) = 15,2 g

PZN 18241313

Wichtige Hinweise

Innovall® GLU ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei glutenbedingten Verdauungsstörungen.

Innovall® GLU ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

Innovall® GLU ersetzt keine glutenfreie Ernährung bei Zöliakie.

Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterien wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert.

Wo ist Innovall® erhältlich?

Die Innovall® Präparate von Microbiotica sind in unserem Online-Shop und in allen Apotheken in Deutschland erhältlich. Sollte die Apotheke deines Vertrauens Innovall® zufällig nicht vorrätig haben, kannst du deine Produkte direkt hier online bestellen oder deine Apotheke kann sie innerhalb weniger Stunden bestellen. Dafür genügt die Angabe des Präparat-Namens oder der PZN (Pharmazentralnummer), die du hier auf der Produkt-Website findest.

FAQ

Häufig gestellte Fragen findest du hier.

Gebrauchsinformationen

Die Gebrauchsinformation findest du hier.

Glutenunverträglichkeit: Zöliakie, Weizenallergie oder Glutensensitivität (Glutenintoleranz)?

Zöliakie, Glutenunverträglichkeit, Glutenintoleranz, Weizenallergie und Glutensensitivität sind Begriffe, die oft im Zusammenhang mit Beschwerden nach dem Verzehr von  glutenhaltigen Lebensmitteln verwendet werden. Obwohl sie ähnliche Symptome verursachen können, unterscheiden sich die Krankheitsbilder der verschiedenen Glutenunverträglichkeiten  in ihrer Ursache und Auswirkung auf den Körper.

  1. Die Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem des Körpers auf das Protein Gluten reagiert. Diese Reaktion führt zur Entzündung der Dünndarmschleimhaut. Hier muss lebenslang eine strikte glutenfreie Diät eingehalten werden.
  2. Die Weizenallergie ist eine allergische Immunreaktion auf bestimmte Proteine im Weizen. Im Gegensatz zu Zöliakie betrifft sie nicht nur das Protein Gluten, sondern kann auch andere Proteine im Weizen einschließen.
  3. Bei der Glutensensitivität haben Betroffene Beschwerden nach dem Verzehr von gluten- oder weizenhaltigen Nahrungsmitteln, obwohl keine Zöliakie oder Weizenallergie vorliegt. Dabei können die Symptome recht vielfältig sein. Sie reichen von Bauschmerzen, Blähungen, Durchfall bis zu Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Häufig werden immer noch die Bezeichnungen „Glutenintoleranz“ und „Glutenunverträglichkeit“ als Synonym für eine Glutensensitivität verwendet.  Bei Patienten mit einer Glutensensitivität reicht oft die deutliche Reduktion von Gluten oder Weizen in der Nahrung aus, um die Symptome zu verringern – eine glutenfreie Diät ist oft nicht notwendig.

.Wichtig: Bei einer Zöliakie und Weizenallergie kann Innovall® GLU die dort einzuhaltende gluten- oder weizenfreie Ernährung nicht ersetzen!

Was hilft bei glutenbedingten Verdauuungsbeschwerden – z.B. bei einer Glutensensitivität?

Es gibt ein paar spezielle Tabletten gegen Glutenunverträglichkeit, die in der Apotheke erhältlich sind. Diese Tabletten enthalten bestimmte Enzyme, die unterstützen sollen das Gluten im Körper zu spalten und so die Beschwerden zu lindern. Umgangssprachlich werden diese glutenabbauenden Proteasen auch  „Gluten-Enzyme“ oder auch „Gluten-Blocker“ genannt.

Eine Heilung der Erkrankung können diese Tabletten aber nicht erreichen.

Zudem bauen diese Enzyme alleine das Gluten nicht immer vollständig zu unbedenklichen Bruchstücken ab, dafür benötigen sie weitere Unterstützung. Dafür bieten sich Probiotika an. Denn ganz bestimmte Bakterienstämme können bestimmte zusätzliche glutenspaltende Enzyme produzieren, die das Gluten noch kleiner spalten und so die Verträglichkeit von Gluten weiter erhöhen können. Und ganz nebenbei verbessern diese Bakterien auch noch die Vielfalt der Darmflora, was auch noch positive Effekte auf die Darmgesundheit hat.

Und trotz dieser neuen Optionen, die zur Verfügung stehen, ist oft eine Reduktion der Glutenzufuhr unumgänglich, um die unangenehmen Symptome loszuwerden. Denn diese kleinen bakteriellen und enzymatischen Helfer können auch nur begrenzte Mengen an Gluten unschädlich machen! Ein ganzer Teller Spagetti kann daher u.U. trotzdem noch „zu viel des Guten“ sein.

Sind noch Fragen offen?

Frag-Die-Apotheke-Logo
Stelle hier deine persönliche Frage und erhalte eine unabhängige Expertenantwort direkt aus der Apotheke. Kompetent, diskret und kostenfrei.
*Du wirst auf die unabhängige Apotheken-Plattform „Frag die Apotheke“ weitergeleitet

Über Microbiotica

Der vielfältige Einfluss unserer Darmbakterien bei der Entstehung, Prävention und Behandlung von Krankheiten ist aktuell Gegenstand der Mikrobiomforschung.

Die zunehmende Bedeutung des Mikrobioms für die menschliche Gesundheit hat das Unternehmen Microbiotica erkannt und spezialisiert sich auf wissenschaftlich und klinisch-belegte, mikrobiologische Präparate unter der Marke Innovall®.

Neben den entsprechenden klinischen Belegen für die Präparate, legt das Spezialisten-Team der Microbiotica hohen Wert auf eine qualitativ hochwertige Wissens- und Kompetenzvermittlung für Ärzte, Apotheken und Patienten.

Von Wissenschaftlern geprüft