Startseite > Microbiotica

Faszination Mikrobiom 

Im Spiegel betrachtet, sehen wir uns als eigenständigen Menschen. Was wir jedoch nicht sehen, sind all die mikroskopisch kleinen Mitbewohner in uns und auf uns: Kleine Helfer, die wir ständig bei uns tragen, die uns oft gegen Feinde verteidigen und ohne die wir nicht überleben könnten. Vor allem im Darm, aber auch auf der Haut und auf anderen Körperregionen bilden wir mit Ihnen eine symbiotische Lebensgemeinschaft: dem  „Mikrobiom“.  Der Einfluss dieser „Mitbewohner“ bei der Entstehung, Prävention und Behandlung von Krankheiten ist aktuell Gegenstand der Mikrobiomforschung. Die Wissenschaft in dem Gebiet ist noch jung, aber die Zahl veröffentlichten Forschungsergebnisse steigt jährlich an und die Erkenntnisse zur Rolle des Mikrobioms in unserer Gesundheit und bei Erkrankungen könnte in einigen Jahren zu einem grundsätzlichen Umdenken in der Medizin führen. 

Microbiotica: Mikrobiom Modulation – Evidenzbasiert 

Die zunehmende Bedeutung des Mikrobioms für die menschliche Gesundheit hat das Unternehmen Microbiotica erkannt und spezialisiert sich deshalb auf wissenschaftlich und klinisch-belegte, mikrobiologische Präparate unter der Marke Innovall®.  

Der Anspruch der Microbiotica GmbH ist es PatientInnen, Apotheken und ÄrztInnen alles an die Hand zu geben, um eine evidenzbasierte, zielgerichtete und individuelle Behandlung durchführen zu können.  

Daher liegt  neben den entsprechenden klinischen und präklinischen Belegen für die Präparate der Fokus auf einer qualitativ hochwertigen Wissens- und Kompetenzvermittlung auf allen Ebenen. 

Dr. Rittinghausen über die Vision von Microbiotica

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Microbiotica – Verantwortliches Handeln aus (Familien)tradition 

Als gelernter Mediziner war Dr. med. Reiner Rittinghausen lange Zeit in der klinischen Forschung tätig bis er im Jahr 1996 das Unternehmen Weber & Weber übernahm, um sein persönliches Forschungsinteresse in den Bereichen Phytotherapie, Homöopathie und Mikronährstoffe zu intensivieren.  Das Unternehmen gehört inzwischen zu den führenden Herstellern von naturheilkundlichen Arzneimitteln in Deutschland. 

Während dieser Zeit beobachtet er im Rahmen seiner Arbeit auch immer wieder die Weiterentwicklung in neuen spannenden und zukunftsweisenden Forschungsfeldern, wie der Mikrobiom-Forschung. 

„Ich als Arzt bin fest davon überzeugt, dass die Forschungserkenntnisse,
zur Rolle des Mikrobioms, zu einem Paradigmenwechsel in unserem Verständnis
von einer Vielzahl von Erkrankungen führen werden. 
Darin sehe ich in der Zukunft ungeahnte Möglichkeiten
für neue Therapien durch gezielte Mikrobiommodulation.“ 

Firmengründer Dr. med. Reiner Rittinghausen begibt sich seither auf die Suche nach evidenzbasierten Bakterienstämmen und Stammkombinationen für die Innovall®-Präparate. Höchste Evidenz und Qualität als Grundlage für sichere und wirksame Präparate ist und bleibt dabei immer sein größter Anspruch. 

Ende 2016  wurde als Schwesterfirma folglich die Microbiotica GmbH gegründet. Beide Firmen liegen in der Nähe von München, im idyllischen Inning am Ammersee. Das Start-up fokussiert sich mit einem Spezialisten-Team seither auf neue therapeutische Ansätze über das Mikrobiom. 

Mit der nächsten Generation in die Zukunft 

Anfang 2017, übernahm der Sohn von Dr. med. Rittinghausen, Hans Rittinghausen, die Verantwortung für Marketing und Vertrieb im Deutschlandgeschäft.  

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft  sammelte Hans Rittinghausen zunächst einige Jahre Berufserfahrung außerhalb des Familienunternehmens. In Arzneimittel-Unternehmen wie Hermes, Stada und Merck erwarb er ausgezeichnete Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Sales, Produkt-/Category Management, Mediaeinsatz und Branding. 

Forschung ist die Zukunft

Die moderne Mikrobiom-Forschung ist weniger als 20 Jahre jung. Viele Erkenntnisse wurden seither gewonnen, aber vieles ist noch unerforscht. Die Billionen Mikroorganismen, die den Menschen besiedeln, haben für die Gesundheit eine zentrale Bedeutung.  

Deshalb arbeitet Microbiotica aktiv daran die Erforschung neuer noch bislang unentdeckter spezifischer Bakterienstämme voran zu treiben, die für relevante Krankheitsbilder einen therapeutischen Effekt haben können. 

Wie für alle Innovall®-Präparate, wird auch für die neu erforschten Bakterienstämme in Zukunft der höchste Qualitäts- und Evidenzgrad angestrebt. Klinische und präklinischen Daten sollen die Grundlage bilden, um PatientInnen, Apotheken und ÄrztInnen neue innovative und evidenzbasierte Präparate zur Verfügung stellen zu können. 

Innovall®  – evidenzbasierte mikrobiologische Präparate 

Mit Innovall® erhalten Sie mikrobiologische Präparate mit höchster Qualität und belegter klinischer Wirksamkeit für unterschiedliche Erkrankungen. Dazu gehören Darmerkrankungen wie das Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa, Clostridium difficile-Infektionen und Divertikelkrankheit. Aber auch Antibiotika-assoziierte Durchfälle und atopische Dermatitis (Neurodermitis) gehören zu unserem Portfolio.  

Innovall Produktlinie

Die Qualität und Wirksamkeit der Innovall® Präparate  wird u.a. in der Leitlinie der World Gastroenterology Organsation (WGO) zu Probiotika und Präbiotika beschrieben.