MICROBIOTICA mikrobiologische Präparate

Ursachen und Auslöser für eine Colitis ulcerosa

Die Ursachen einer Colitis ulcerosa sind noch nicht genau bekannt. Man geht jedoch von einem komplexen Zusammenwirken verschiedener Faktoren aus. Dazu gehören genetische Veranlagung, Nahrungsmittelallergene, Störungen der körpereigenen Immunabwehr, Infektionen, eine gestörte Mikrobiota (Darmflora) und andere Umweltfaktoren.

Diese Faktoren begünstigen vermutlich einen Schleimhautdefekt, der zu einer chronischen Schleimhautentzündung führen kann.

Stress und psychische Belastungen können den Krankheitsverlauf ungünstig beeinflussen und schubauslösend wirken, werden aber nicht als mögliche Ursache gesehen.

Am häufigsten erkranken junge Erwachsene. Die meisten Betroffenen sind beim ersten Auftreten der Colitis ulcerosa zwischen 25 und 35 Jahren alt. Eine leichte bis mittelschwere Verlaufsform der Colitis ulcerosa überwiegt, schwere Verläufe sind seltener.

Die Original-Formulierung der VSL#3-Studien

Was ist das Besondere von Innovall® CU?

  • 8 Bakterienstämme
  • Mindestens 450 Milliarden vermehrungsfähige Keime pro Portionsbeutel
  • Überlebensfähigkeit im Verdauungstrakt durch Magen- und Gallensaftresistenz
  • Hohe Vermehrungsfähigkeit im Darm
  • Gesicherte Stabilität und Haltbarkeit
  • In über 60 klinischen Studien geprüft

Mehr Infos